Folgen Sie uns:

Latest news

ISO 14001 and OHSAS 18001 certified

On Friday October 16th the Dutch Boer Group companies achieved certifications for ISO 14001 (environmental management) and OHSAS 18001 (working conditions management) by Lloyd’s Register Nederland B.V. 

Read on...

Referenzen

“Durch die langjährige Zusammenarbeit mit der Boer Groep, können wir Schiffswerften weltweit mit Putzlappen ausstatten...”
MTS Europroducts


“Rund 70% der Weltbevölkerung benötigen Kleidung aus zweiter Hand, und die Nachfrage steigt......”
La Boer Export (Dubai)

Textilien... Tragbare Kleidung

Etwa die Hälfte der Textilien, die die Boer Groep einsammelt, werden durch ein sorgfältiges Auswahlverfahren für die Wiederverwertung als Kleidung vorbereitet. Nachdem das Textil durch die Sortierung gelaufen ist, stehen dem Kunden eine Auswahl von rund 300 verschiedenen Produkten in 2 bis 5 unterschiedlichen Qualitäten zur Auswahl. Die Kleidung wird entsprechend der Qualität in Plastiksäcke verpackt oder in Ballen gepresst. Danach werden sie auf Container verladen, auf dem Weg in ein weltweites zweites Leben.

Rund 70% der Weltbevölkerung benötigt gebrauchte Kleidung und Textilien. Die Boer Groep verfügt über ein breites globales Netzwerk von Kunden und deckt den Bedarf an Kleidung und Textilien zur Wiederverwertung unterschiedlichster Qualitäten.

Auch hier leistet die Boer Groep einen erheblichen Beitrag zur lokalen Wirtschaft und Beschäftigungsmöglichkeiten. Die Kleidung wird vom Sortierbetrieb an einen Großhändler verkauft, der die Ballen wiederum selbst an die (Markt-)Kaufleute weiterverkauft. Von dort werden die Kleidungsstücke durch den Marktstand einzeln zum Verkauf angeboten. So ergibt zum Beispiel ein Ballen Textilien aus zweiter Hand, lokale Arbeitsplätze und Einkünfte für 7 bis 8 Personen. 

Für weitere Informationen, eine ausführliche Beschreibung des Sortierungsprozesses und unsere Kundenprofile, schauen Sie bitte auf die Websites unserer Sortierbetriebe.