Folgen Sie uns:

Latest news

ISO 14001 and OHSAS 18001 certified

On Friday October 16th the Dutch Boer Group companies achieved certifications for ISO 14001 (environmental management) and OHSAS 18001 (working conditions management) by Lloyd’s Register Nederland B.V. 

Read on...

Referenzen

“Durch die langjährige Zusammenarbeit mit der Boer Groep, können wir Schiffswerften weltweit mit Putzlappen ausstatten...”
MTS Europroducts


“Rund 70% der Weltbevölkerung benötigen Kleidung aus zweiter Hand, und die Nachfrage steigt......”
La Boer Export (Dubai)

Textilien... recycling

Die Produktion neuer Textilien benötigt viel Wasser und Ackerland. Dadurch wird die Umwelt stark belastet und natürliche Ressourcen werden weiter erschöpft. Aus diesem Grund wird das Recycling von Textilien immer wichtiger. Boer Groep sorgt dafür, dass Textilien, die nicht mehr als Bekleidung brauchbar sind, für das Recycling vorbereitet werden. Abhängig von der Qualität werden die Textilien zu Putzlappen oder zu Fasern für die Wiederverwertung in z.B. (Unter-)Teppichen und Matratzen verarbeitet.

Ein Großteil der gesammelten Textilien wird als Kleidung wiederverwertet. Bei rund 20% der Textilien ist das allerdings nicht mehr möglich. Diese Textilien können grob in folgende Sorten unterteilt werden.

 

Putzlappen

Als Putzlappen sortiert, um anschließend für spezialisierte Betriebe im In- und Ausland geschnitten und gereinigt zu werden.

 

 

 

Textilien, wiederverwendet als Rohstoff

Die Textilien, die sich nicht zur Weiterverarbeitung als Putzlappen eignen, werden an Betriebe geliefert, die diese zu Fasern mahlen, um daraus neue Garne herzustellen. Es gibt auch Betriebe, die Textilien für den Einsatz in (Unter-)Teppichen und Matratzen verfilzen. Viele dieser Betriebe haben ihren Sitz in Indien, Pakistan und Asien. Durch die Bereitstellung der Rohstoffe für diese Betriebe leistet die Boer Groep einen erheblichen Beitrag zur lokalen Beschäftigungsentwicklung.